Kindergarten

Willkommen bei den Hofzwergen! Das sind alle wichtigen Infos auf einen Blick.


Tagesablauf

Tagesablauf


Bringzeit und Ankommen bei den Hofzwergen: ab 7.45 Uhr
Bis etwa 8.30 Uhr werden die Kinder gebracht. Im freien Spiel in Häuslein und Garten können sie ankommen und gemeinsam in den Hofzwerge-Tag starten.

Hofrunde: 9.30 Uhr – 10.30 Uhr
Wir versorgen die verschiedenen Tiere, erkunden was es Neues gibt auf dem Hofgelände und sammeln die Eier bei den Hühnern ein.
Der darauf folgende Toilettengang und das Händewaschen bereiten auf den Morgenkreis vor.

Musikalische Früherziehung und Stallspielrunde: mittwochs 8.00 - 9.00 Uhr
Wir bekommen jede Woche Besuch von Gertraud Angermaier, die mit den Kindern ab 4 Jahren in unserer Hütte singt und musiziert. Dieses Angebot findet im Rahmen der musikalischen Früherziehung der Kreismusikschule Erding statt und steht allen Kindern ab 4 Jahren offen. Die Teilnahme ist freiwillig und die Kosten werden von den Eltern getragen und sind nicht im Monatsbeitrag enthalten.
Alle anderen Kinder gehen während dieser Zeit in den Stall. Hier holen wir Futter für die Tiere, bauen mit den Strohballen Höhlen oder Burgen, rutschen ins Stroh oder spielen mit der dort aufgebauten Sandkiste.

Morgenkreis und Brotzeit: ab ca. 10.30 Uhr
In unserem Morgenkreis ist Raum für Begrüssung, gemeinsames Singen, Fingerspiele und Kreisspiele. Je nach Witterung drinnen oder draußen. Im Anschluss essen wir unsere mitgebrachte Brotzeit.

Danach gibt es eine grosse Freispielphase mit angeleiteten Tätigkeiten.
Tages- und situationsbedingt findet hier Verschiedenes statt:

- gemeinsame Wanderungen in und um Flanning
- Bachsafari im Sommer bei heissem Wetter
- arbeiten und werkeln im Kräuter- und Gemüsegarten
- jahreszeitliche Arbeiten im Garten (ernten, einkochen, sammeln, trocknen, etc.)
- Offene Angebote unterm Vordach: malen, filzen, sägen, kneten

Aufräumzeit und Abschlusskreis: ab 12.30 Uhr
Wir räumen zusammen den Garten und die jeweiligen Aktionsplätze des Tages auf.
Danach treffen wir uns im gemeinsamen Abschlusskreis. Hier ist Raum für Kreis- und Puppenspiele, Lieder und Märchen.

Erste Abholzeit: 13 Uhr
Die Kinder holen ihre Rucksäcke und wandern in Begleitung eines Erwachsenen in den Hof zum Abholen.
Die Mittagskinder gehen Händewaschen, decken den Tisch und essen gemeinsam.

13.30 Uhr – 14.00 Uhr Ruhezeit
Während der Ruhezeit wird drinnen vorgelesen, gekuschelt evtl. geschlafen und ruhig gespielt.

Zweite Abholzeit: 14.00 – 14.15 Uhr

Die Kinder werden in Garten oder Häuslein abgeholt und beenden so ihren Hofzwerge-Tag.

Öffnungszeiten und Buchungsmöglichkeiten

Öffnungszeiten und Buchungsmöglichkeiten

Der Kindergarten hat von Montag bis Donnerstag von 7.45 Uhr bis 14.15 geöffnet. Es gibt zwei verschiedene Buchungsmöglichkeiten:
7.45 Uhr bis 13.00 Uhr, ohne Mittagessen
oder
7.45 Uhr bis 14.15 Uhr mit warmen Mittagessen
Bringzeiten und Abholzeiten:
Am Morgen können die Kinder zwischen 7.45 Uhr und 8.30 Uhr gebracht werden. Mittag kann je nach Buchungszeit zwischen 12.45 Uhr und 13.00 Uhr oder zwischen 14.00 Uhr und 14.15 Uhr abgeholt werden.

Schliesstageregelung

Schliesstageregelung

Der Kindergarten hat in den für Bayern gültigen Weihnachtsferien, Pfingstferien und den gesamten August geschlossen.

Essens- und Getränkeangebot

Essens- und Getränkeangebot

Für die Vormittagsbrotzeit bringt jedes Kind seinen eigenen Rucksack mit Brotzeit und Trinken mit. Im Winter empfehlen wir Thermoskannen mit warmem Tee.
In der Schutzhütte finden die Kinder Krüge mit Wasser und Gläsern, hier können sie sich jederzeit selbst bedienen. Je nach Saison bieten wir auch mal selbstgemachten Apfelsaft und Tee an.
Ein frisches, warmes, vegetarisches Mittagessen wird den Kindern mit der Buchungszeit bis
14.15 Uhr täglich von unserer Hauswirtschaftlerin zubereitet.

Elternbeiträge

Elternbeiträge

Bei einer Buchungszeit von 4-5 Stunden (7.45 Uhr bis 13.00 Uhr) kostet der Kindergartenplatz monatlich 205,00 €
Bei einer Buchungszeit von 5-6 Stunden (7.45 Uhr – 14.15 Uhr) kostet der Kindergartenplatz
monatlich 226,00 € plus 30,00 € Essensgeld.